AKTUELL - "CORONAZEIT" : Termine geplant, aber zu vage...

Hygienekonzept Hort St. Nikolaus Mai 2020

 

Unsere Infektionsschutzmaßnahmen im Überblick:

  • Die Kinder werden nach Jahrgängen betreut/räumlich aufgeteilt mit zugeordnetem Personal. Die Essenseinnahme, die Hausaufgabenbetreuung und auch das Freispiel finden in der jeweiligen Gruppe statt. Zeitversetzt wird auch das Außengelände aufgesucht.

  • Garderobe ist auch jahrgangsweise zugeordnet

  • 1. Klasse im Hausaufgabenzimmer – Eva Sieg/ 2. Klasse und 3. Klasse im EG – Bereich wurde sinnvoll (auch optisch) abgegrenzt, bzw. aufgeteilt – Michele Schmidt / 4.Klasse, oberer Gruppenraum – Katrin Kleebauer.

  • Den Kindern wird das Essen ausgeteilt. Das Personal reicht auch Gläser, Besteck und Teller. Die Tische werden auch durch das Personal abgewischt.

  • Wechselseitiger Gebrauch von Alltagsgegenständen wird vermieden – Spiele sind altersentsprechend aufgeteilt und jede/r nimmt die eigenen Stifte. Ggf. wird spontan gereinigt.

  • Coronabedingt müssen die 3. und 4.KlässlerInnen von uns ebenso abgeholt werden, damit der Abstand zwischen den Kindern beim Transfer gewährleistet bleibt und die Kinder alle gemeinsam ankommen um die entsprechenden Hygienemaßnahmen beaufsichtigt durchführen zu können.

  • Infektionsketten bleiben dadurch nachvollziehbar!

  • Kinder waschen mehrmals täglich die Hände mit Seife und trocknen ihre Hände, wie gewohnt, mit Einmal-Papierhandtüchern

  • Das Personal wäscht ebenso vermehrt seine Hände - ggf. Hände mit Desinfektionsmittel einreiben UND trägt Mund-Nasen-Maske

  • Kein Hände schütteln oder Abklatschen mehr

  • Wir erinnern uns alle immer wieder daran Abstand zu halten

  • Regelmäßiges Reinigen und Desinfizieren von Kontaktflächen, wie Tischen, Hockern, Türklinken, den Toiletten und Fußböden ist selbstverständlich

  • Die Eltern dürfen nur mit einer Mund-Nase-Maske in die Einrichtung, ansonsten bitte vor der Türe warten.

  • Die Bus- Kinder brauchen eine Mund-Nasen-Maske!

  • Die Eltern unterschreiben täglich eine Gesundheitsbestätigung, die vor allem über die Schule läuft. Niemand darf die Einrichtung mit Krankheitssymptomen betreten!

 

 

  • Allgemein gilt:

  • in die Armbeuge oder ein Taschentuch niesen oder husten

  • Taschentücher nur einmal benutzen

  • alle versuchen die Hände aus dem Gesicht zu halten

  • alle versuchen Abstand zu halten

  • wir lüften regelmäßig

  • bitte eigene Stifte benutzen

  • Einmalhandschuhe und Desinfektionsspray sind vorhanden

 

Es ist möglich, dass die festgelegten Maßnahmen nachjustiert werden müssen. Wichtig: Bei Krankheitssymptomen bitte zu Hause bleiben und den Hausarzt/die Hausärztin kontaktieren! Infos auch unter :

 www.rki.de

www.coronavirus.sachsen.de

Wir sind für Sie da

Kinder- und Jugendförderverein St. Nikolaus e.V.

Leipziger Str. 28a

09306 Rochlitz

 

Telefon: 03737 786913

E-Mail: hort.nikolaus@diakonie-rochlitz.de

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinder- und Jugendförderverein St. Nikolaus e.V.